Home

RSG-Eventlounge

Hier gelangen Sie zu unserer Eventlounge.
Feiern Sie Ihre Veranstaltung
in der Eventlounge
Für weitere Infos
Bild anklicken.

Patenschaften

Logo Hannover Scorpions
Logo Hannover Scorpions
Logo Hannover Scorpions
 
 
Herzlich willkommen bei der RSG Hannover ´94 e.V. im ADAC

Letzte Aktualisierung am 7. Juni 2024

 
07.06.2024: Einladung zur großen Jubiläumsfeier
Dreißig Jahre RSG Hannover’94 e.V. - dreißig Jahre Inklusion in Perfektion

Dieses bedeutende Ereignis möchten wir mit unseren Partnern und Partnerinnen, Förderern und Förderinnen, Freunden und Freundinnen sowie mit unseren Mitgliedern feiern und uns für die langjährige Treue und Unterstützung bedanken.
Dazu laden wir sehr herzlich am Freitag, den 9. August 2024, um 17:00 Uhr ins Detlef-Zinke-Haus, Karl-Thiele-Weg 17, in 30169 Hannover ein.

Neben der Eröffnung durch einen Vertreter unserer Landeshauptstadt erwartet Sie fachliches Input vom stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Landessportbundes Niedersachsen Marco Lutz und unserer 1. Vorsitzenden Dr. Meike Lüder-Zinke.
Im Anschluss bieten wir Ihnen und Euch ein Unterhaltungsprogramm mit karibischem Flair, mit musikalischen und kulinarischen Leckerbissen, einer Bootstaufe und Tanz vor atemberaubender Maschsee-Kulisse.

Um uns optimal vorbereiten zu können, bitten um Ihre und Eure Zusage über das angefügte Anmeldeformular per E-Mail, Fax oder per Post bis zum 26. Juli 2024.

Für den Vorstand mit freundlichen Grüßen

Dr. Meike Lüder-Zinke
1. Vorsitzende der Rollstuhl-Sportgemeinschaft Hannover `94 e. V.



Zum Anmeldeformular bitte das Bild anklicken.

07.06.2024: Einladung zum DRS-KARTING-CHAMPIONS-CUP 2024/2025

Als Leitung des Fachbereichs Kartsport des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands (DRS) bieten wir bei der RSG Hannover `94 e.V. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Behinderung inklusiven Kartsport im Verein an. Es gibt bei uns keine Grenzen und alle können gemeinsam Rennluft schnuppern. Dafür stellen wir Fußgas-, Handgas- und ein Doppelsitzer Kart zur Verfügung.

Bist Du ein echter Champion?
Du gewinnst regelmäßig Rennen und Deine Freunde und Bekannte sind keine echte Heraus-forderung? Dann ist der DRS-Karting-Cham-pions-Cup genau das Richtige.
In der Zeit vom 01.06.2024 bis 31.05.2025 können an den Renntagen anhand der gefahrenen Zei-ten Punkte gesammelt werden.
Gewertet werden die besten Zeiten aus 6 Renntagen, damit wir am Ende die DRS-KARTING-CHAMPIONS des Jahres in Gold, Silber und Bronze küren können.

1. Renntag
Wann: Sonntag, den 16.06.2024
Uhrzeit: von 10:00 bis 12:00 Uhr (Anmeldung ab 09:45 Uhr)
Ort: Kart-o-Mania Laatzen, Magdeburger Str. 9, 30880 Laatzen
Kosten: Mitglieder 15 €; Gastfahrer: 25 €

Anmeldung bis zum 13.06.2024 per Mail an info@rsghannover.de
Stichwort: Kartrennen
Bitte unbedingt Wunschkart angeben (Fuß,- Hand- oder Doppelsitzer-Kart).



Für weitere Informationen bitte das Bild anklicken.

 
15.05.2024: Bericht über das Swiss Wheely Open 2024
Am letzten Aprilwochenende des Jahres 2024 wurde das Swiss Wheely Open, ein prestigeträchtiges Rollstuhl-Hockey-Turnier, in Nottwil, Schweiz, ausgetragen. Das Turnier fand zum fünften Mal statt und zog Teams aus acht Nationen an, darunter die Schweiz, Deutschland, Belgien, die USA, Kanada, Schweden, die Niederlande und Tschechien. Veranstaltungsort und Bedingungen Die Wahl des Veranstaltungsortes fiel auf Nottwil, ein Ort, der bekannt ist für seine exzellenten Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. Das Hotel, vollständig rollstuhlgängig, und die angrenzende Sporthalle des Paraplegiker Zentrums boten ideale Bedingungen für die Austragung eines solchen internationalen Events.

Turnierformat und Regeln
Gespielt wurde nach internationalen Regeln mit einigen kleinen Anpassungen, um den speziellen Anforderungen der Teams gerecht zu werden. Die spannenden Begegnungen zwischen den acht teilnehmenden Nationalmannschaften wurden durch die hohe Qualität der Spiele und den Einsatz der Spieler gekennzeichnet.

Team Deutschland
Die deutsche Mannschaft bestand aus Spielern der RSG Hannover’94 e.V. sowie erstmals auch aus Spielern von Vereinen aus Köln und Osnabrück. Trotz einer gewissen Anfangsschwierigkeit aufgrund der neuen Teamzusammensetzung, die so vorher noch nie zusammengespielt hatte, steigerte sich das Team von Spiel zu Spiel. Obwohl die Ergebnisse vielleicht nicht die besten waren, war das Team sehr zufrieden mit der gesammelten Erfahrung und der Möglichkeit, sich mit den anderen Ländern zu vernetzen und die Sportart weiter zu etablieren.

Zukünftige Turniere
Die Veranstalter haben bestätigt, dass das nächste Swiss Wheely Open in zwei Jahren wieder in der Schweiz stattfinden wird. Das deutsche Team plant derweil, im kommenden Jahr an einem internationalen Turnier in Holland teilzunehmen.

Fazit
Das Swiss Wheely Open 2024 war ein eindrucksvolles Turnier, das nicht nur sportliche Höhepunkte, sondern auch eine Plattform für die internationale Vernetzung und Weiterentwicklung des Rollstuhl-Hockeys bot. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und die Vorfreude auf zukünftige Turniere ist groß, sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Fans der Sportart.



 
04.04.2024: Einladung zum After-Work-Kartrennen

Wann: Dienstag, den 16.04.2024
Uhrzeit: von 18:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Kart-o-Mania Laatzen, Magdeburger Str. 9, 30880 Laatzen
Kosten: Mitglieder 15 €; Gastfahrer: 25 €

Seit 2004 bieten wir als Leitung des Fachbereichs Kartsport des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands die einmalige Möglichkeit an, mit oder ohne Behinderung Kart im Verein zu fahren. Neben Karts, die auf Handbetrieb umgebaut wurden, haben wir auch Fußkarts und einen Doppelsitzer-Kart, der die Teilhabe von Kindern und Menschen mit schwersten Behinderungen ermöglicht. Jeder kann und darf bei uns teilhaben.

Anmeldung bis zum 12.04.2024 per Mail an info@rsghannover.de
Stichwort: After-Work-Kartrennen
Bitte unbedingt Wunschkart angeben (Fuß,- Hand- oder Doppelsitzer-Kart).



Für weitere Informationen bitte das Bild anklicken.

 
04.03.2024: Einladung zum „Hannoversche Volksbank – Cup 2024“
Dank der großartigen Förderung der VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland und der Hannoverschen Volksbank konnte die RSG Hannover ein nagelneues Fußgas-Kart und Handgas-Kart sowie Zubehör zur technischen Überholung der gesamten Kartflotte beschaffen.
Zu Ehren unserer Förderer laden wir daher sehr herzlich zum „Hannoversche Volksbank – Cup 2024“ ein, um die neuen Karts das erste Mal zu fahren und ein völlig neues Renngefühl zu erleben.

Wann: Sonntag, den 10.03.2024
Uhrzeit: von 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Kart-o-Mania Laatzen, Magdeburger Str. 9, 30880 Laatzen
Kosten: Mitglieder 15 €; Gastfahrer: 25 €

Seit 2004 bieten wir als Leitung des Fachbereichs Kartsport des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands die einmalige Möglichkeit an, mit oder ohne Behinderung Kart im Verein zu fahren. Neben Karts, die auf Handbetrieb umgebaut wurden, haben wir auch Fußkarts und einen Doppelsitzer-Kart, der die Teilhabe von Kindern und Menschen mit schwersten Behinderungen ermöglicht. Jeder kann und darf bei uns teilhaben.

Anmeldung: bis zum 05.03.2024 per Mail an info@rsghannover.de
Stichwort Hannoversche Volksbank-Cup.
Bitte unbedingt Wunschkart angeben (Fuß,- Hand- oder Doppelsitzer-Kart).



Für weitere Informationen bitte das Bild anklicken.

 
04.03.2024: Packendes internationales Vorrundenturnier im Rahmen des Tags des Rollstuhlhandballs-Heimsieg für die RSG Blue Bandits
Am vergangenen Samstag, den 2. März 2024, fand in den Sporthallen der Leonore-Goldschmidt-Schule das internationale Rollstuhlhandball-Vorrundenturnier Hannover im Rahmen des Tags des Rollstuhlhandballs statt. Die Schirmherrschaft für das Turnier hatte die Ministerin für Inneres und Sport, Daniela Behrens, übernommen. Die Teilnahme an Vorrundenturnieren qualifiziert deutsche Mannschaften für die Teilnahme am ersten Bundesligabetrieb im Herbst 2024.

Veranstalter war der offizielle Verband für Rollstuhlhandball in Deutschland, der Fachbereich Rollstuhlhandball des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands DRS: Das Sportereignis wurde von der Rollstuhl-Sportgemeinschaft Hannover '94 e.V ausgerichtet.

Der Tag des Rollstuhlhandballs bot unter dem Motto Turnier – Mitmachen – Lehre zusätzlich einen Workshop zur Zusatzqualifikation von Handballschiedsrichtern für Rollstuhlhandball im hybriden Format sowie ein Rollstuhlhandball-Training für Interessierte an. Beides fand großen Zuspruch und begeistere Jung und Alt, Frau und Mann und Sportler*innen mit und ohne Behinderung gleichermaßen für die inklusive Sportart. Für die Durchführung des Schiedsrichter-Workshops konnten die Ausrichter den Leiter des Schiedsrichterwesens aus den Niederlanden Koldobieke Ramos gewinnen, der seine langjährige Erfahrung mit den deutschen Handball-Schiedsrichtern teilte.




HAZ-Moderator Jan Egge Sedelies,
Dr. Meike Lüder-Zinke (1. Vorsitzende Rollstuhl-Sportgemeinschaft Hannover `94 e.V.)
und Lars Pickardt (von links).

 
Turniersieg des Vorrundenturniers ging nach Hannover
Das Turnier startete um 11:45 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung durch den Moderator Jan Egge Sedelies (HAZ), die Verbandsleitung für den deutschen Rollstuhlhandball und 1. Vorsitzende Dr. Meike Lüder-Zinke und den Leiter der Bundeszentrale Hamburg des Deutscher Rollstuhl-Sportverbands e.V. Lars Pickardt.

Das im Vorrundenturnierjahr stattfindende Turnier wurde zwischen fünf Mannschaften ausgetragen. Neben den RSG Blue Bandits aus Hannover nahmen eine Spezialauswahl der Hildesheimer SG Börde und ein Newcomer-Teams aus Wefensleben sowie je ein Team aus Isernhagen und aus Eisenach teil. Insgesamt waren 60 Sportler*innen und zahlreiche Zuschauer*innen vor Ort. Das Turnier wurde in Vorrunde, Platzierungs- und Finalrunde ausgespielt. Der in der Vorrunde erreichte Platz 4 und 5 trafen im Platzierungsspiel aufeinander, während in den drei Finalrundenspielen um Platz 1 bis 3 gekämpft wurde.

In der Vorrunde lag die Isernhagener Mannschaft The Underdogs vorne, gefolgt von den RSG Blue Bandits und den Börderadlern aus Hildesheim. Alle drei Mannschaften lieferten sich in dieser Runde im Aufeinandertreffen unentschiedene Spiele, so dass spannende Begegnungen in den Finalrundenspielen erwartet wurden. Die Blue Lions aus Eisenach trafen in der Platzierungsrunde um Platz 4 und 5 auf das Newcomer-Team TSV Wefensleben und mussten sich nach einem harten Kampf geschlagen geben. In der Finalrunde lagen die RSG Blue Bandits dann deutlich vorn. Mit einem Sieg gegen die Bördeadler und die The Underdogs sicherten sie sich Platz 1. Platz 2 ging durch einen Sieg über die The Underdogs an die Börderadler, Platz 3 erreichten die The Underdogs.
Neben einen Pokal für die Erst- bis Drittplatzierenten gab es für alle Teams eine Präsenttasche, die feierlich im Rahmen einer Siegerehrung um 18:15 Uhr verliehen wurden. Für die ersten drei Mannschaften bedeutet es eine erste Qualifikation für den Liga betrieb im Herbst.

Unabhängig davon, hatten alle Teams Spieler*innen mit und ohne Behinderung unübersehbar viel Spaß bei dieser tollen Inklusions-Sportart im Rollstuhl – egal welchen Platz sie am Ende belegten und im Anschluss bei einem gemütlichen Beisammensein in der Sporthalle




Strahlende Sieger Dennis Witte-Kremin mit
Dr. Meike Lüder-Zinke von den RSG BlueBandits


Ein sehr positives Fazit
Dr. Meike Lüder Zinke, zieht folgendes Fazit aus dem Tag des Rollstuhlhandballs: „Ich blicke mit Stolz auf das, was wir seit 2015 geschafft haben. Neben der Gewinnung neuer Rollstuhlhandball-Begeisterten und der Qualifizierung von Rollstuhlhandball- Schiedsrichtern hat uns das Vorrundenturnier einen Schritt weiter zum Bundesligabetrieb gebracht. Dass die eigene Mannschaft nun gewonnen hat, hat den Tag einen besonderen Glanz verliehen. Allen Mitwirkenden mein herzlichstes Dankeschön dafür.“

Nach dem Turnier ist vor der Bundesliga – Unterstützung im Trainerteam für die RSG Blue Bandits in Hannover gesucht
Die Meisterschaft am Samstag war die Kick-Off Veranstaltung für die Bundesliga im Rollstuhlhandball. Hier beginnt nun die Phase des Aufbaus – 2022 heißt es dann regelmäßiger „Anwurf“ im Rollstuhlhandball!
Übrigens: das Team der RSG Blue Bandits in Hannover sucht aktuell dringend noch Unterstützung im Trainerteam! Den Kontakt zur Mannschaft finden Sie unter: www.rsghannover.de

Weitere Informationen zum Rollstuhlhandball Deutschland
Webseite: www.rollstuhlhandball.de
Facebook: https://www.facebook.com/RHD.RollstuhlhandballDeutschland
Instagram: https://www.instagram.com/rollstuhlhandball_deutschland/

Fotos: Michael Thieme



Gruppenfoto 1. internationales Vorrundenturnier
Mit dabei waren: Underdogs aus Isernhagen, Bördeadler aus Hildesheim, TSV Wefensleben,
Blue Lions aus Eisenach und die RSG Blue Bandits der RSG Hannover '94 e.V.

 
20.02.2024: Tag des Rollstuhlhandballs
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen des Handballs,

wir haben noch Restplätze frei für den Tag des Rollstuhlhandballs am 02.03.2024 in Hannover.

Dazu laden wir Handball- und Rollstuhlhandballmannschaften ein, an dem 1. Rollstuhlhandball-Vorrundenturnier teilzunehmen (weitere Infos und Anmeldeformular). Alle Mannschaft sind herzlich willkommen, unabhängig davon, ob Erfahrung in der inklusiven Form des Handballs vorliegt, ob eine Teilnahme am Ligabetrieb geplant ist oder ob man nur Spaß an der Teilnahme an einem Turnier hat.

Ferner besteht die Möglichkeit für Schiedsrichter des Handballs und Interessierte, den Leiter des niederländischen Schiedsrichterwesens Koldobieke Ramos kennen zu lernen und im Rahmen eines Schiedsrichter-Workshops (weitere Infos) für Rollstuhlhandball eine Zusatzqualifikation zu erlangen. Der Workshop wird HYBRID über Zoom angeboten. Unter dem Motto „Inklusion zum Kennenlernen“ besteht für Alle die Möglichkeit, neue Erfahrungen im Handballsport zu sammeln und ein Training mit zu erleben. Sportrollstühle sind vorhanden. ANMELDUNG bitte jetzt an info@rollstuhlhandball.de richten. Weitere nformationen zum Thema Rollstuhlhandball finden Sie in unserem Flyer (bitte hier klicken).

Wir freuen uns auf einen besonderen Tag für den deutschen Rollstuhlhandball.



Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.

 
18.01.2024: Einladung zur Außerordentlichen Mitgliedervollversammlung 2024
Liebe Mitglieder,

die außerordentlichen Mitgliedervollversammlung der RSG Hannover *94 e.V. findet am um 18:00 Uhr im Vereinsheim, Detlef-Zinke-Haus, Karl-Thiele-Weg 17, 30169 Hannover, (Zugang nur über den Eingang im Seitenbereich) statt.

Grund der Mitgliederversammlung ist die beabsichtigte Satzungsänderung (hier klicken) sowie die Neufestlegung der Mitgliederbeiträge. Beides war bereits Inhalt der Mitgliederversammlung vom 09.10.2023.
Die einzelnen Anträge entnehmt/entnehmen Ihr/Sie bitte der Tagesordnung (hier klicken). Dazu möchten wir Euch/Sie herzlich einladen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.



Zur Einladung bitte das Bild anklicken.

 
01.01.2024: Happy New Year

Das Team der Rollstuhl-Sportgemeinschaft Hannover '94 e.V. wünscht allen Freund*innen, Mitgliedern und Partner*innen ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

on Partnern und Freunden in den Räumlichkeiten der reha & sport sind über 100 Gäste erschienen. Einige Impressionen erhalten Sie in unserer Fotogalerie.

Änderungen vorbehalten.fAlle Angaben ohne Gewähr. en v
 
TOP-Partner

Teleflex-Logo
Medical-Service-Logo
Weitere Partner der
RSG Hannover
finden Sie hier.
 
 

 

Kartenbestellung Wheelchairica 2005 in Hannover