Home > Rollstuhl-Hockey

Flink & wendig

Rollstuhl-Hockey

 
Die RSG Hannover bot diese Sportart deutschlandweit als erste an und ist somit eine Art Pionier in Sachen Rollstuhl-Hockey.
Bei diesem Sport ist vor allem Ausdauer und Geschicklichkeit gefragt, um sich im Sport-Rollstuhl mit dem Schläger in der Hand fortzubewegen.
Der Kader der RSG Hannover besteht aus über 20 Aktiven im Alter von 16 bis 60 Jahren. Zu den Erfolgen der RSG gehören 5 Meister- und 3 Vizemeistertitel sowie 3 Pokalsiege. Europaweit sind mehr als 4000 Spieler in dieser Sportart aktiv. In diesem Jahr werden wir erstmals ein international besetztes Turnier in Burgdorf ausrichten.
Ein Team besteht aus fünf Feldspielern und einem Torwart, von denen mindestens zwei gehandicapt sein müssen.

Gespielt wird in Sporthallen mit der Größe eines Handballfeldes, dessen Spielraum durch eine Bande begrenzt wird. Die Regeln und Equipment sind vom Unihockey übernommen und dem Rollstuhl angepasst.

Weiterhin sind Teilnahmen an Turnieren in Tschechien, Niederlande und erstmals in Schweden sowie Fun-Turniere in Deutschland geplant.

Rollstuhl-Hockey-News
Hier geht es zum Rollstuhl-Hockey
Hier geht es zu den Paragames
Hier geht es zu den Prague-Wheel-Open
Hier geht es zum Wheely-Open
Rollstuhl-Hockey-Info
Abteilungsleitung:
Dietmar Heinze

Karl-Thiele-Weg 17
30169 Hannover
Informationen unter:
Mobil: 0172 - 985 68 87
E-Mail: bitte hier klicken
 
Training
Blindenzentrum Hannover

Bleekstr. 22
30559 Hannover

Dienstag:

19.00 - 22.00 Uhr

Termine

26.-28.4.2018
Swiss wheely open 2018 in Nottwill, Schweiz

27.-30.6.2019
Para Games Breda, Holland