Home > Segeln

 

 

Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm dem Kiel

Segeln

 

Segeln gehört zu unserem Wasser-Sportangebot, das auf dem Vereinsgelände der RSG Hannover am Maschsee organisiert wird. Die gesamte Anlage mit dem Steg ist barrierefrei.

Sie können auf vereinseigenen Segelbooten mit erfahrenen Segellehrern das Segeln erlernen.

Für Gehandicapte stehen besondere Segelboote vom Typ Hansa 303 zur Verfügung. Die Boote sind einfach zu bedienen, leicht zu kontrollieren und ohne Wechsel der Sitzposition zu segeln. Darüber hinaus sind die Boote kentersicher.
Unter der Voraussetzung der Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung ist der Erwerb des Segelscheines für Menschen ohne Handicap möglich. Voraussetzung: Mindestalter 14 Jahre.

An Wochenenden grillen und feiern Mitglieder und Freunde gemeinsam auf dem Vereinsgelände und geniessen beim Sonnenuntergang ihre Freizeit.

Termine: Die weiteren theoretischen Unterrichte finden einmal wöchentlich jeweils dienstags von 18 bis 19:30 Uhr statt (Ausnahme in den Ferien). Nach der Theorie beginnt mit der Saisoneröffnung im Frühjahr das wöchentliche Segeln durch erfahrene Segellehrer auf dem Maschsee mit anschließender Prüfung durch den DSV.

Der nächste Segelkurs beginnt am 22. Oktober um 18 Uhr im Detlef-Zinke-Haus, Karl-Thiele-Weg 17 am Maschsee.

Fragen und Anmeldung: Ottmar Strehler
RSG Hannover,
Karl-Thiele-Weg 17
30169 Hannover
Telefon: 0511 300 356 70 oder 0179 138 5929



 

 

 
 
Segel-News
 
Segeln-Info

Abteilungsleitung:
Ottmar Strehler
Karl-Thiele-Weg 17
30169 Hannover
 
Informationen unter:

Tel.: 0511 / 300 356 70

rollstuhl(at)rsghannover.de

 
Training
 
Dienstag:18:00-19:30 Uhr

 

Treffpunkt
Detlef-Zinke-Haus
am Maschsee
Karl-Thiele-Weg 17 30169 Hannover